© Nailia Schwarz - Fotolia.com

Blumberg: Sperrzone um Straußenfarm aufgehoben

Die Gefahr der Geflügelpest rund um Blumberg ist gebannt. Sechs Wochen nach dem Ausbruch der Krankheit auf einer Straußenfarm haben die Behörden die Sperrzone aufgehoben. In dem Gebiet darf wieder Geflügel transportiert werden, sagte eine Sprecherin. Der Betrieb selbst bleibt aber noch bis Ende Januar gesperrt. Der Erreger war durch Zugvögel übertragen worden. Der Schwarzwald-Baar-Kreis hat deshalb ein Wildvogel-Untersuchungsprogramm gestartet.