© TV Südbaden

Basel: Schiffs-Bergung verzögert sich

© TV Südbaden

Die für heute geplante Bergung des havarierten Kies-Frachters auf dem Rhein bei Basel ist verschoben worden. Wegen Hochwassers kann die Aktion frühestens kommende Woche in Angriff genommen werden. Vor allem die starke Strömung macht den Rettern zu schaffen. Vor gut zwei Wochen war ein Passagierschiff mit dem gekenterten Frachter zusammengestoßen. An der betroffenen Stelle ist der Rhein seitdem nur einspurig befahrbar.