© Fotolia.com

Basel: Regierung verdoppelt Vaterschaftsurlaub

In Basel dürfen frischgebackene Väter künftig doppelt so lange zu Hause bleiben wie bisher. Wer beim Kanton arbeitet und mit seiner Frau ein Kind bekommt, darf ab Januar zehn statt bisher fünf Tage bezahlt frei machen. Das hat die Basler Regierung entschieden. Außerdem gewährt der Kanton weiter bis zu acht Monate Elternzeit.