© Chemie-Verbände Baden-Württemberg

Bad Krozingen: Förderung für Molekularbiologie-Projekt

Das Kreisgymnasium Bad Krozingen hat vom Fonds der Chemischen Industrie eine Sonderförderung von 20.000 Euro erhalten. Der symbolische Scheck wurde heute übergeben. Gefördert wird das „NaT-Working Projekt Molekularbiologie“. Dabei erproben jedes Jahr mehr als tausend Schüler an acht Stützpunktschulen in Südbaden ihr Bio-Schulwissen zu DNA und Eiweißen in der Praxis. Mit dem Fördergeld sollen Experimentiermaterialien und Geräte angeschafft werden.