Bad Krozingen: Breisgauer Römer-Radweg eingeweiht

Mit dem Fahrrad auf über 70 Kilometern den alten Römern auf der Spur. Diese Gelegenheit bietet seit heute der neue Breisgauer Römer-Radweg. Er fürht quer durchs Markgräflerland und den Kaiserstuhl. In Bad Krozingen haben die Initiatoren heute das Angebot vorgestellt.  Auf der Strecke erwarten die Radler viele römische Siedlungsreste und Ausgrabungen. Schon vor knapp 2000 Jahren hatten sich die Römer in Südbaden angesiedelt. Dort haben sie bereits Weinbau betrieben und Thermen angelegt.