© mhp - Fotolia.com

Appenweier: Frau bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der A5 bei Appenweier ist eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Sie war Beifahrerin. Der 41-jährige Fahrer war gestern von der Straße abgekommen, erst mit einer Betonwand kollidiert und danach in die Seitenplanken geschleudert. Der Mann soll betrunken gewesen sein. Beide Insassen konnten den Wagen noch verlassen, danach fing er aber Feuer und brannte aus.