Achern: Lagerhallenbrand – Brandursache kann nicht geklärt werden

Rund drei Wochen nach dem Brand einer Lagerhalle in Achern zeichnet sich ab, dass die Brandursache möglicherweise nicht vollständig aufgeklärt werden kann. Der Brandsachverständige hält eine technische Ursache für unwahrscheinlich. In Betracht kommt eventuell die Reaktion chemischer Substanzen durch einen Behälterschaden. Die Höhe des Sachschadens wird derzeit auf rund eine halbe Million Euro geschätzt.