© Bergwacht

Südbaden: Zahl der Bergunglücke deutlich gestiegen

Wanderer, Mountainbiker und Gleitschirmflieger. Der Schwarzwald wird als Sportregion immer beliebter. Gleichzeitig steigt die Zahl der Bergunglücke. Allein im Frühjahr sind doppelt so viele Menschen verunglückt wie im Vorjahreszeitraum, teilte die Bergwacht Schwarzwald mit. Die Gefahren werden unterschätzt, Touristen und Einheimische sollten sich besser auf Aktivitäten im Freien vorbereiten und stärker das Unfallrisiko im Blick haben, so die Bergwacht.