© Christian Müller - Fotolia.com

Südbaden: Schweres Unwetter legt Verkehr lahm

© Christian Müller - Fotolia.com

Ein Unwetter hat am Abend in Teilen Südbadens ein Verkehrschaos ausgelöst. Schwerpunkt war der Hochschwarzwald. Bäume und Bauzäune stürzten um, Straßen wurden überflutet. Die B 31 bei Breitnau musste nach einem Unfall kurzzeitig gesperrt werden. Insgesamt gab es im Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg knapp 60 Einsätze. Verletzt wurde aber niemand. Wegen des Sturms musste auch die Höllentalbahn zwischen Freiburg und Titisee-Neustadt mehrere Stunden komplett gesperrt werden.