Südbaden: Immer mehr Trickbetrüger unterwegs

In Baden-Württemberg sind immer mehr Trickbetrüger unterwegs. Die Zahl der Fälle hat sich innerhalb der letzten vier Jahre auf über 1000 fast verdoppelt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf insgesamt 1,2 Millionen Euro. Die erfolgreichste Masche ist der Enkeltrick. Dabei werden vor allem Senioren angerufen und vorgetäuscht ein Familienmitglied bräuchte dringend Geld.