© potowizard - Fotolia.com

Alexander Dobrindt zu Besuch in Waldshut-Tiengen

Nach dem Vor-Ort-Besuch am Freitagabend in Waldshut-Tiengen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt fordern Betroffene und Politiker die Eindämmung des Schweizer Fluglärms über Südbaden. Die gesamte Region und das Land ziehen an einem Strang, sagte die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer. Nötig sei eine deutliche Unterstützung durch den Bund. Das Nein von Dobrindt zu zusätzlichen Lärmbelastungen sei ein Neuanfang, sagte der Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises, Sven Hinterseh.

© potowizard - Fotolia.com