© TV Südbaden

Stuttgart: Ministerpräsident Kretschmann im Krankenhaus

© TV Südbaden

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann war wegen gesundheitlicher Probleme für eine Nacht im Krankenhaus.

Grund ist, dass Kretschmann eine Medizin gegen seine Grippe nicht vertragen hat.

Der Verdacht eines Allergieschocks stand im Raum – berichtet die BILD heute Morgen. Ein Allergieschock kann schwerwiegende Folgen bis hin zu Organversagen haben. Mittlerweile geht es dem 66-jährigen wieder gut. Er hat aktuell noch Urlaub.