© Landtag von Baden-Württemberg

Stuttgart: Sparpläne kosten Lehrerstellen

Der Stuttgarter Landtag hat heute die Sparpläne für seine Ministerien beschlossen. Fest steht damit, dass bis 2020 knapp 12.000 Lehrerstellen im Land gestrichen werden sollen. Auch in den anderen Ministerien werden 2015 und 2016 deutliche Kürzungen vorgenommen. Hintergrund der Sparmaßnahmen ist, dass alle Bundesländer vom Jahr 2020 ab keine neuen Schulden mehr aufnehmen dürfen.