Staufen: Hebungen in der Altstadt werden langsamer

Der Boden in der historischen Altstadt von Staufen hebt sich weiter. Die Geschwindigkeit der Hebungen hat sich aber weiter verlangsamt. Das hat die Stadt Staufen heute mitgeteilt. Im kommenden Jahr soll es drei weitere Höhenmessungen geben. Die Zahl der geschädigten Gebäude hat sich nicht verändert. Allerdings werden die Schäden an den einzelnen Gebäuden immer schlimmer. Der Dehnungsbogen in der Rathausgasse muss noch vor der Winterpause ausgetauscht werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar