Sotschi: Fabian Rießle erreicht in Sotschi Platz 8

Der Südbadische Kombinierer Fabian Rießle aus Breitnau schaffte bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi eine Aufholjagd. Nach dem Skispringen lag Rießle noch abgeschlagen auf Platz 19. Beim Langlauf konnte er sich jedoch noch auf Platz acht vorkämpfen. Mit dem achten Platz beendet Rießle die Kombination als drittbester Deutscher. Die Bedingungen für die Langläufer waren an diesem Tag schlecht. Bei warmen Temperaturen war der Schnee sehr tief.