SG Köndringen-Teningen im Pokalspiel gegen Gummersbach

Im Handball-Pokal gilt das gleiche wie beim Fußball. Die kleinen Vereine hoffen auf das große Los. Für den Drittligisten SG Köndringen-Teningen hat sich diese Hoffnung erfüllt. In der ersten Runde hatte Teningen den Erstligisten VfL Gummersbach zu Gast. Und das nicht zum ersten Mal. Der Traditionsverein war schon 1994 und 2008 Gegner der Teninger im Pokal.