Riether: „Habe Wolfsburg viel zu verdanken“

SC-Profi Sascha Riether trifft am kommenden Samstag (18.10., Anstoß 15:30 Uhr) mit dem Sport-Club auf seinen Ex-Verein. Beim Vfl Wolfsburg (2007-2011) erlebte der Defensivallrounder seine erfolgreichste Zeit. 2009 wurde der gebürtiger Lahrer mit dem VfL Deutscher Meister, in der Folge spielte Riether Champions-League und wurde zum Nationalspieler.

Vor dieser Saison kehrte der 31-Jährige zum SC zurück. Bislang plagte ihn das Verletzungspech, jetzt hofft Sascha Riether wieder auf Einsatzzeit. Vor allem aber wünscht er sich am kommenden Samstag den ersten Freiburger Saisonsieg.