Offenburg: Junior-Cup lockt Topclubs in die Ortenau

Der Junior-Cup 2013 in Offenburg hat insgesamt acht Bundesligaclubs sowie international bekannte Vereine, wie den FC Basel und Racing Straßburg angelockt. 19 Teams in den Altersklassen U13/U14 spielten im Karl-Heitz-Stadion um den Titel und zeigten dabei ein beeindruckend hohes Niveau. Im Finale setzte sich der Nachwuchs von Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05 mit 3:1 nach Elfmeterschießen durch. Die U14 des Offenburger FV überraschte mit dem dritten Platz.  Der SC Freiburg, unter Trainer und Ex-Profi Lars Hermel, erreichte mit seiner U13 lediglich Rang 15.