© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Herzogenhorn: Brasilien-Fieber im Hochschwarzwald

Eine Kostprobe für die kommende Fußball-WM in Brasilien gibt´s bald auf dem Schwarzwald. Am 12. April soll auf dem Herzogenhorn ein Fußballturnier im tiefsten Schnee stattfinden. Das ist Deutschlands höchstgelegener Sportplatz. Damit wollen die Veranstalter ein Jubiläum feiern: Vor 40 Jahren hatte sich die brasilianische Fußballnationalmannschaft dort auf die WM vorbereitet. Anmeldungen sind möglich bis zum 16. März möglich. Zur Erinnerung: Vor 40 Jahren bei der WM wurde Deutschland Weltmeister.