© Picture-Factory - Fotolia.com

Freiburg: Massenschlägerei nach EHC-Derby

© Picture-Factory - Fotolia.com

Nach dem Derby zwischen dem EHC Freiburg und den Schwenninger Wild Wings ist es zu einer Massenschlägerei gekommen. Bis zu 70 Fans prügelten sich am Samstagabend sowohl in der Halle als auch davor. Die Polizei ging mit einem Großaufgebot dazwischen und setzte auch Pfefferspray ein. Drei Fans und zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Das Freundschaftsspiel zum 30-jährigen Vereinsjubiläum des EHC hatte Schwenningen davor mit 5:1 gewonnen.