© Christian Schwier - Fotolia.com

Freiburg: Jobina Lahr vom SC Freiburg für zwei Spiele gesperrt

© Christian Schwier - Fotolia.com

Die Frauen-Fußball-Mannschaft des SC Freiburg muss zwei Spiele auf Jobina Lahr verzichten. Die Verteidigerin des Bundesligisten wurde vom DFB gesperrt. Sie hatte beim Spiel gegen Bayer Leverkusen die Rote Karte gesehen, weil sie den Ball als letzte Spielerin mit der Hand berührt hatte. Lahr fehlt dem SC gegen 1899 Hoffenheim und dem VfL Wolfsburg.