© Fotolia.com

Freiburg: DBB-Girls Camp gestartet

Seit heute findet das Girls-Camp vom Deutschen Basketball Bund in der Freiburger Sepp-Glaser-Halle statt. Mitveranstalter ist der USC Freiburg. Drei Tage lang werden die Mädchen zwischen acht und 15 Jahren an verschiedenen Trainingseinheiten und Wettbewerben teilnehmen. Das Besondere: Sie werden von Trainern und Spielern des USC Freiburg betreut. Der USC gehört zu den fünf größten Basketballvereinen in ganz Deutschland. Außerdem bietet das bundesweite Bündnis für Demokratie und Toleranz Workshops zum Thema „Gewaltprävention“ für alle Teilnehmer an.