© banglds - Fotolia.com

Sexueller Übergriff an einer Frau in Basel

An einer Haltestelle gepackt und sexuell belästigt

Am vergangenen Montagabend (16.10.17) ist in Basel eine Frau von einem Unbekannten sexuell bedrängt worden. Die Polizei hat den 28-jährigen mutmaßlichen Täter kurze Zeit später festnehmen können.

Die Frau hat an einer Haltestelle auf die Straßenbahn gewartet, als der Mann sie von hinten gepackt und sexuell belästigt hat. Der Unbekannte hat sich von ihr entfernt und ist zur Mittleren Rheinbrücke gelaufen, wo er zwei Frauen angesprochen hat. Das Opfer hat darauf die Polizei gerufen, die den mutmaßlichen Täter am Rheinufer festgenommen hat. Die Ermittler schließen nicht aus, dass der Mann weitere Frauen sexuell belästigt hat.

(gm)