© DRF

Schwerer Unfall auf der B500 bei Breitnau

Bei einem Unfall auf der B500 bei Breitnau sind in der Nacht zwei Menschen schwer verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache war eine 44-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Schutzplanke gestreift. Das Auto kam ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und blieb in einem Feld stehen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer kamen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg.

© DRF