© banglds - Fotolia.com

Schweiz: Terrordrohung am Flughafen Zürich

Großeinsatz nach Terrordrohung in der Schweiz. In Zürich darf ein Flugzeug nach Delhi nicht abheben, weil einer anonymer Anrufer mit dem Zünden einer Bombe gedroht hat. Im Moment sind Spezialeinsatzkräfte in dem Airbus und suchen alles ab. Die Passagiere und die Crew des Linienfliegers konnten die Maschine unversehrt verlassen. Für den Einsatz wurde ein Großteil der Start- und Landebahnen in Zürich vorerst gesperrt. Diese sind nun aber wieder freigegeben. Der Flugbetrieb ist nicht weiter eingeschränkt.