Fahrrad, Radler, Radweg, © Britta Pedersen - dpa

Schlag gegen organisierte Kriminalität: Polizei schnappt Fahrrad-Diebe

Mehr als 100 Räder wurden sichergestellt

Ermittlern des Polizeipräsidiums Freiburg ist ein Schlag gegen organisierten Fahrraddiebstahl gelungen. Nach mehrmonatigen Ermittlungen konnten zwei Verdächtige festgenommen werden. 

Der Zugriff erfolgte nach Polizeiangaben bereits im Mai, erst jetzt machten die Beamten den Ermittlungserfolg öffentlich. Bei Durchsuchungen in Breisach und Gundelfingen stieß die Polizei etwa auf aufgebrochene Fahrradschlösser sowie Bolzenschneider und Akkuflexgeräte.

Mehr als 100 gestohlene Räder habe die Polizei im Lauf der Ermittlungen sichergestellt. Gesamtwert: etwa 300.000 Euro. Die Beamten gehen davon aus, dass viele Räder durch die Verdächtigen nach Osteuropa gebracht und dort verkauft wurden. 

(rüm)