© Günter Menzl - Fotolia.com

Rundfunkbeiträge könnten bald sinken

Die Rundfunkgebühren könnten in den nächsten Jahren noch billiger werden. Neben der für April geplanten Senkung um 48 Cent ist sogar eine weitere Reduzierung denkbar, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Der Grund: ARD und ZDF nehmen bis 2016 rund 1,5 Milliarden Euro mehr ein als geplant.

© Günter Menzl - Fotolia.com