© TV Südbaden

Freiburg: Rund 2000 Zuschauer feiern Landesturnfest-Auftakt

Seit Mittwochabend ist das Landesturnfest endlich in Freiburg angekommen. Etwa 2000 Zuschauer feierten am Abend auf dem Münsterplatz gemeinsam den Auftakt einer besonderen Sportveranstaltung. Fünf Tage lang werden sich Jugendliche und Erwachsene in Turnspielen, Mehrkampfmeisterschaften und sonstigen Wettbewerben wie Orientierungslauf, Rhönradturnen oder Friesenkämpfe messen. Insgesamt sind für das Landesturnfest über 18.000 Teilnehmer gemeldet, dabei ist der älteste Aktive 91 Jahre alt. Im kompletten Stadtgebiet werden die Wettbewerbe ausgetragen, u.a. auf der Messe Freiburg, in der Sepp Glaser Halle im Rieselfeld, in der Staudinger Gesamtschule oder auch am Flückiger See und dem Bürgerhaus am Seepark. Eines von zahlreichen Highlights ist die baden-württembergische Meisterschaft im Geräteturnen der Männer und Frauen. Die Entscheidungen fallen dabei am Samstag zwischen 10 und 17.30 Uhr in der Sepp Glaser Halle.

Unter der Homepage: www.landesturnfest-freiburg.de finden Sie alle nützlichen Informationen über das Landesturnfest 2014 in Freiburg.

Am Freitag sehen Sie in unserem Nachrichtenformat „Südbaden Aktuell“ Bilder von der Eröffnungsfeier und dem Turnfestmarkt. Einen ausführlicheren Bericht gibt es dann am kommenden Montag in Südbaden Sport.