© Picture-Factory  - Fotolia.com

Polizeieinsatz in Stuttgart eskaliert – Beamter von Auto überfahren

Der Einsatz einer Spezialeinheit der Polizei in Stuttgart ist eskaliert: Ein Beamter und zwei mutmaßliche Kriminelle wurden am Abend schwer verletzt. Die Polizisten beschatteten ein Auto, weil sie vermuteten, dass die beiden Insassen Drogen transportierten. Als sie die beiden Männer festnehmen wollten und das Auto stoppten, gaben die Verdächtigen Gas und überfuhren einen Beamten. Die Polizisten schossen daraufhin auf die Flüchtigen und trafen sie in Arme und Beine. Noch in der Nacht wurden sie notoperiert. Am morgen waren die beiden Verdächtigen und der überfahrene  Polizist außer Lebensgefahr. In dem Fahrzeug fanden die Beamten anschliessend vier Kilogramm Marihuana.

© Picture-Factory - Fotolia.com