Offenburg: Klare Worte zum Bahntunnel gefordert

© TV Südbaden

Die südbadischen Grünen-Abgeordneten Kerstin Andreae und Thomas Marwein haben die Bundesregierung aufgefordert, noch in diesem Jahr einen Grundsatzbeschluss zum Offenburger Tunnel zu fassen. Dass der Tunnel nicht wie vorgesehen 2029 sondern erst 2035 fertig wird, sei nicht hinnehmbar, heißt es in einer Pressemitteilung. Die von der Bahn angedachte Zwischenlösung mit aktivem und passivem Lärmschutz auf freiwilliger Basis lehnen die beiden Abgeordneten ab.