© TV Südbaden

Öffentlicher Dienst in Baden-Württemberg streikt

Polizisten, Lehrer, Mitarbeiter von Straßenmeistereien, Ämtern, Museen Theatern und viele andere Berufsgruppen in ganz Baden-Württemberg streiken heute. Insgesamt 6.500 Landesbeschäftigte haben die Arbeit niedergelegt. Vor der dritten Tarifverhandlungsrunde des öffentlichen Dienstes der Länder wollen die Gewerkschaften den Druck auf die Arbeitgeber noch einmal erhöhen. Sie fordern mehr Geld und eine bessere Altersversorgung.

© TV Südbaden