© TV Südbaden

Neuer Zwischenfall im Atomkraftwerk Fessenheim

Im Atomkraftwerk Fessenheim hat es schon wieder einen Zwischenfall gegeben. Reaktor 2 hat sich am Mittwoch automatisch abgeschaltet. Grund waren Probleme einer Turbine im nicht-nuklearen Bereich, teilte der Betreiber EdF mit. Erst vor rund einer Woche hatte es auch im Reaktor 1 eine Notabschaltung gegeben. Laut EdF hatten beide Zwischenfälle keinerlei Auswirkungen auf die Sicherheit und die Umwelt.

© TV Südbaden