© mariusz szczygieł - Fotolia.com

Neue Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Freiburg gewählt

© mariusz szczygieł - Fotolia.com

Mehr als 250.000 Frauen und Männer haben gestern bei der Wahl für die Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Freiburg ihre Stimme abgegeben. Das sind etwa 18 Prozent der Katholiken ab 16 Jahren. Erzbischof Stephan Burger zeigte sich zufrieden und sagte dazu:

"Ich freue mich darüber, dass wir in unserer Diözese auf stabile Verhältnisse zurückgreifen können. Wir hatten eine gute Beteiligung. Da sind Frauen und Männer vor Ort, die sich für ihre Kirchenbelange einsetzen und dementsprechend dafür auch die Verantwortung tragen."

Die gewählten Pfarrgemeinderäte werden in den kommenden fünf Jahren mitentscheiden, wie sich die katholische Kirche entwickelt.