© badenova AG & Co. KG

Merzhausen: Peter Altmaier spricht zum Thema Energiewende

Bei der Podiumsdiskussion des Energieversorgers badenova ging es gestern vor rund 200 Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft um die Zukunft der Energiewende. Mit dabei war Ex-Umwelt- und jetzt Bundesminister für besondere Aufgaben Peter Altmaier. Er sieht Südbaden bei der Energiewende in einer Vorreiterrolle.

Trotz der lobenden Worte, die Umsetzer der Energiewende, unter anderem die Energieversorger, Forscher und Kommunen hatten sich von Altmaier einen stärkeren Ausblick auf die nächsten Jahre gewünscht. Einige Fragen blieben offen: Wieso kommt der Netzausbau nicht so recht voran oder wieso erleben die wenig umweltfreundlichen Kohlekraftwerke durch politische Entscheidungen eine neue Renaissance?

Trotz wachsender Fragen nach der Ausgestaltung der laufenden Energiewende, die badenova will nicht das eigentliches Ziel aus den Augen zu verlieren: Nämlich über den Klimaschutz auch nachfolgenden Generationen wichtige Lebensqualität zu sichern.