© DRF

Maler stürzt von Gerüst in Gutach und verletzt sich schwer

Schwerer Arbeitsunfall in Gutach: Dort ist bereits am Mittwoch ein 21 Jahre alter Maler von einem Baugerüst gestürzt meldet die Polizei erst heute. Er hat sich beim Aufprall auf den Asphalt aus sechs Metern Höhe schwer verletzt. Der Notarzt musste den jungen Mann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus bringen. Währenddessen hat die Polizei entdeckt, dass das Gerüst nicht ausreichend gegen ein Herabstürzten gesichert war. Jetzt muss sich unter Umständen die Baufirma wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

© DRF