© Bergwacht

Männliche Leiche in Albbruck noch nicht identifiziert

Nach dem Fund einer männlichen Leiche bei Albbruck ist der Tote noch nicht zweifelsfrei identifiziert. Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen hat eine Obduktion veranlasst. Mit Ergebnissen wird frühestens am Freitag gerechnet. Spaziergänger hatten die Leiche am Sonntagnachmittag im Albtal entdeckt. Die Bergung in schwierigem Gelände dauerte etwa eine Stunde.

© Bergwacht