© mhp - Fotolia.com

Lörrach: Auto rammt Notarztwagen von der Kreuzung

© mhp - Fotolia.com

Einen heftigen Zusammenstoß musste am Freitagabend die Besatzung eines Rettungswagens im Lörracher Stadtteil Tumringen erleben. Das DRK-Fahrzeug war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs zu einem Einsatz gewesen. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin wollte sich zeitgleich an einem Stau auf der Freiburger Straße vorbeidrängeln und fuhr trotz roter Ampel über die Kreuzung, sodass ein entgegenkommender Kleinwagen ausweichen musste. Dieser rammte den Notarztwagen. Beide Autos wurden durch den Aufprall schwer beschädigt, die Insassen blieben aber unverletzt.