© Fotolia.com

Linienbus in Kenzingen fängt während der Fahrt plötzlich Feuer

In Kenzingen ist ein Linienbus in Brand geraten. Das Feuer brach am frühen Nachmittag während der Fahrt im Heck des Busses aus. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt.  Der 56-jährige Busfahrer kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die beiden Fahrgäste konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Sie blieben unverletzt.

© Fotolia.com