Lahr: Zugverspätungen nach technischer Störung

Ein technischer Defekt im Stellwerk Lahr hat am frühen Morgen den Zugverkehr entlang der Rheintalbahn so gut wie lahmgelegt. Durch die Störung konnten die Mitarbeiter keine Weichensignale mehr empfangen. Pendler und Reisende mussten bis zu 3 Stunden auf ihre Züge warten. Techniker konnten den Defekt dann gegen 9 Uhr beheben. Noch den ganzen Tag lang kam es auf der Strecke zu einzelnen Verspätungen.