© Fotolia.com

Lahr: Dachstuhl in Flammen aufgegangen

Bei einem Feuer in einem Dachstuhl in Lahr ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Nach derzeitigen Ermittlungen brach das Feuer in der Nacht zum Donnerstag in einer Wohnung im Dachgeschoß eines Mehrfamilienhauses aus, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude wurde evakuiert. Ein Mensch atmete giftiges Rauchgas ein und musste in Krankenhaus. Die Brandursache wird noch ermittelt.