Kehl: Mann nagelt sich selbst auf Hausdach fest

Aus einer ziemlich unangenehmen Lage mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochmorgen einen 25-jährigen Mann auf einer Baustelle in Kehl befreien. Der Zimmermann war gerade im Ortsteil Marlen mit einer Druckluftnagelpistole an einem Neubau zu Gange, als sich versehentlich ein Schuss löste: Der Nagel war dem Mann durch den Finger hindurch geschossen und tackerte ihn an ein darunterliegendes Holzbrett der Dachkonstruktion fest. Die Retter konnten den Handwerker noch an Ort und Stelle medizinisch versorgen.