Huschraubereinsatz nach Frontalzusammenstoß bei Ihringen

Bei einem Unfall am Kaiserstuhl sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein 47-jähriger Autofahrer war am Nachmittag zwischen Ihringen und Breisach aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der Fahrer und Beifahrer im anderen Auto kamen mit leichten Verletzungen davon.

© DRF