Gundelfingen: Passant rettet Frau aus brennendem Auto

 

Ein couragierter Passant hat am Dienstagnachmittag auf der B3 in Höhe des Gundelfinger Industriegebiets eine Frau vor schlimmen Verletzungen bewahrt. Die 65-Jährige hatte dort laut Polizei aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, kurz darauf ging der Motor komplett in Flammen auf. Die Fahrerin konnte sich nicht selbstständig aus dem brennenden Wagen befreien, als ihr ein 42 Jahre alter Passant zu Hilfe kam. Er zog sie aus den Flammen, beide kamen unverletzt davon. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, während der Löscharbeiten blieb die B3 mehrere Stunden lang gesperrt.