© Matteo Berlenga - Fotolia.com

Grosseto: Costa-Concordia-Kapitän soll 26 Jahre hinter Gitter

© Matteo Berlenga - Fotolia.com

Francesco Schettino, der Kapitän des verunglückten Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“, soll ins Gefängnis. 26 Jahre und drei Monate Haft fordert heute die Staatsanwaltschaft im toskanischen Grosseto. Ein Urteil in dem Prozess wird das Gericht frühestens  am 9. Februar fällen. Bei der Havarie des Kreuzfahrtschiffs waren im Januar 2012 insgesamt 32 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch zwölf Deutsche.