© Shchipkova Elena - Fotolia.com

Gleich 5 Neujahrsbabys in Emmendingen

Emmendingen freut sich über gleich 5 Neujahrsbabys.

Die 4 Jungen und ein Mädchen sind alle am 3. Januar zur Welt gekommen und waren damit die ersten im neuen Jahr im Kreiskrankenhaus. Der kleine Moritz war um 3:31 Uhr der Erste im Neuen Jahr. Die fünf Geburten am 3. Januar liegen im Trend, denn im Kreiskrankenhaus Emmendingen herrscht reger Betrieb im Kreißsaal: Im vergangenen Jahr kamen dort insgesamt 701 Kinder zu Welt, das sind 71 Kinder mehr als im Vorjahr. Allein im Mai 2015 wurden 79 Babys geboren, auch im Juli und Dezember 2015 waren es jeweils mehr als 70. Aktuell steigen bundesweit die Geburtenzahlen, das Kreiskrankenhaus Emmendingen konnte 2008 zum letzten Mal über 700 Babys zählen, in den 80er Jahren waren es häufiger sogar über 800 Geburten pro Jahr.