Notaufnahme, Krankenhaus, Rettungssanitäter, © Friso Gentsch - dpa

Fußgängerin stirbt nach schwerem Unfall in Bad Säckingen

Trauriges Ende eines schweren Unfalls in Bad Säckingen:

Eine 88-jährige Fußgängerin ist nach einem schlimmen Unglück vom Montagmorgen inzwischen im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das hat uns die Polizei am Dienstag mitgeteilt. Ein vorbeifahrendes Auto hatte die Seniorin erfasst, als sie über die Straße in Richtung Innenstadt laufen wollte. Sie war mit dem Kopf voran gegen die Windschutzscheibe geprallt und anschließend zu Boden gestürzt.

Auch Rettungshubschrauber war im Einsatz

Der Notarzt hat sich noch vor Ort um die schweren Kopfverletzungen der Frau gekümmert, sie kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Basel. Trotz aller Bemühungen der Mediziner ist sie dort noch am selben Abend verstorben. Um den genauen Ablauf und die Hintergründe des Unfalls zu klären, sucht die Verkehrspolizei Waldshut weitere Zeugen.


Nachrichten
Tickets