Fußball: SC Freiburg vor dem Pokal-Derby gegen Stuttgart

Englische Woche im Breisgau: Am Wochenende trennte sich der SC Freiburg noch unentschieden in der Bundesliga von Hertha BSC. Vor dem anstehenden DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart gibt sich der Sport-Club wieder selbstbewusster. Trainer Christian Streich sagte am Dienstag, im Zweitsrundenspiel müsse wieder alles drin sein. So bietet sich für den Verein auch die Chance auf eine Revanche nach dem Aus gegen Stuttgart im letzten Jahr. Außerdem stellt das badisch-schwäbische Aufeinandertreffen eine weitere Besonderheit dar: Für den SC ist es das erste Heimspiel im DFB-Pokal seit vier Jahren. Damals trat er gegen den FSV Mainz an, unterlag aber gegen diesen mit 1:3.