Freiburg: Zweiter Heimsieg für die FT-Volleyballer

Die Volleyballer der FT 1844 Freiburg haben gegen die Nachwuchsspieler der Volleyyoungstars Friedrichshafen mit 3:1 Sätzen gewonnen und damit den zweiten Heimsieg im zweiten Saisonspiel geholt. Nachdem die Freiburger die ersten beiden Sätze (25:19, 25:17) souverän gewonnen hatten, ging der dritte Satz an die Gäste (17:25). Im vierten Satz sicherte sich die Mannschaft von Wolfgang Beck mit 25:18 die drei Punkte. Am kommenden Samstag haben die Freiburger ihr drittes Heimspiel in Folge gegen VC Eltmann.

Einen Bericht mit Stimmen zum Heimsieg gegen Friedrichshafen sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden.