© TV Südbaden

Freiburg: Uniklinik und Herzzentrum verzeichnen Patientenansturm

© TV Südbaden

Im vergangenen Jahr mussten sich so viele Menschen in der Freiburger Uniklinik stationär behandeln lassen, wie noch niemals zuvor. Das Krankenhaus hat mehr als 60.000 Patienten verzeichnet – ein neuer Rekordwert. Einen großen Anteil macht dabei die Diagnose und Behandlung von Herzkrankheiten aus: Allein 20.000 haben die Dienste des Universitäts-Herzzentrums Freiburg/Bad Krozingen in Anspruch genommen. Der leitende ärztliche Direktor Rüdiger Siewert sieht die steigenden Patientenzahlen als Bestätigung für die Arbeit der Mitarbeiter.