© Polizei Freiburg

Freiburg: Todesursache im Mordfall Armani steht fest

Jetzt ist es offiziell: Der acht Jahre alte Armani aus Freiburg wurde erwürgt. Die Staatsanwaltschaft hat am Mittag entsprechende Gerüchte zur Todesursache bestätigt. Seit mehr als zwei Wochen fahndet eine fünfzigköpfige Sonderkommission nach dem mutmaßlichen Täter des Gewaltverbrechens. Aktuell gehen die Ermittler über 400 Hinweisen nach. Armani war von einem Spielplatz im Freiburger Stadtteil Brühl verschwunden. Spaziergänger fanden seine Leiche in einem Bach.